• Film abspielen
  • Film abspielen
  • Film abspielen

PURE UHRMACHERKUNST SEIT 1854

Heimat ist mehr als ein Ort. Sie ist ein Gefühl, eine Vorstellung von Ursprung und Verlässlichkeit. Moritz Grossmann fand diese Heimat in Glashütte, der Wiege deutscher Uhrmacherkunst.

Hier entwickelte er bereits Mitte des 19. Jahrhunderts Ideen mit Weitblick, die heute den Kern unserer Uhren bilden.

Hier verstehen wir Manufaktur nicht nur als Fertigungsmethode, sondern auch als Philosophie: Von der Grossmann’schen Unruh bis zu den Zeigern entstehen nahezu alle Teile unserer Uhren bis ins Detail in Handarbeit.

Dies ist Ausdruck unserer Persönlichkeit: Moritz Grossmann – Pure Uhrmacherkunst seit 1854.

Die Vollendung einer Vision: unsere Uhren.

KOLLEKTION

Die Vollendung einer Vision: unsere Uhren.

Die Uhren von Moritz Grossmann sind Sinnbilder modernen Denkens, reinen Designs und purer Uhrmacherkunst – mit vielen Facetten und doch reduziert auf das Wesentliche. Kurzum: Meilensteine für eine neue Zeit.

Mehr erfahren
Die besten Werkzeuge unserer Zeit: unsere Hände.
Film abspielen

MANUFAKTUR

Die besten Werkzeuge unserer Zeit: unsere Hände.

Bevor die Moritz Grossmann Uhren ein Handgelenk erreichen, gehen sie durch viele Meisterhände. Denn „von Hand gemacht“ ist bei uns nicht nur Methode, sondern auch Philosophie und Überzeugung.

Mehr erfahren
Der Ursprung einer neuen Zeitrechnung: Moritz Grossmann.

GESCHICHTE

Der Ursprung einer neuen Zeitrechnung: Moritz Grossmann.

Die Geschichte der Manufaktur ist die Geschichte eines Uhrmachers: Moritz Grossmann entwarf bereits Mitte des 19. Jahrhunderts feine, außergewöhnliche Uhrenmodelle. Heute hüten und pflegen wir dieses Erbe und transportieren es in die Gegenwart.

Heimat einer neuen Zeit