languages

Schönstes deutsches Handwerk Wir feiern 10 Jahre Moritz Grossmann

Teil 10 – zehn Jahre – zehn Rückblicke, die Moritz Grossmann Miniserie.

Im Jubiläumsjahr 2018 lassen wir für Sie die ersten zehn Jahre der wiedererweckten Marke Moritz Grossmann Revue passieren: zehn Jahre – zehn Rückblicke, die Moritz Grossmann Miniserie.

Teil 10 – Das Jahr 2017

Tropenstürme, Monsunregen und Erdbeben verursachen weltweit Rekordschäden   +++  Leonardo da Vincis „Salvator Mundi“ erzielt bei Christie’s mit 450 Mio USD Rekordsumme  +++  Das Museum Louvre Abu Dhabi eröffnet mit Rekordevent  +++ Hamburgs Elbphilharmonie wird als neues Kulturdenkmal gefeiert  +++  Drei Premieren von Moritz Grossmann zur 100. Uhren- und Schmuckmesse in Basel +++  Das Sondermodell BENU Tourbillon SkyLife ist die weltweit erste für Flugzeugbesitzer reservierte Uhr  +++  Erste Teilnahme bei der One Watch Charity Auction  +++  Eröffnung der Moritz Grossmann Online-Boutique  +++  Eve’s Watch Award 2017 für TEFNUT Twist

Der Innovationsgeist Moritz Grossmanns ist präsenter denn je. Auf der Baselworld macht die TEFNUT Twist mit dem Grossmann’schen Armbandaufzug Schlagzeilen. Auch die ATUM Date überrascht das Fachpublikum mit ihrem außergewöhnlichen Zeigerdatum. Beide Entwicklungen sind zum Patent angemeldet. Als Christine Hutter 2016 in Singapur den Schmuckdesigner Michael Koh kennenlernt finden sich schnell gemeinsame Werte. Man versteht sich und verabredet die Zusammenarbeit für eine Schmuckuhr. Michael Koh mit der TEFNUT Sleeping Beauty ein Juwel, das auch über Asien hinaus Begehrlichkeiten weckt. Für die erste Teilnahme an der One Watch Charity Auction wird ein einzigartiges Uhrenset kreiert: Die historische Moritz Grossmann Taschenuhr und die als ihr Ebenbild gestaltete ATUM Hommage können für 40’000 Schweizer Franken versteigert werden. 2017 ist das Jahr der Erfolge. Christine Hutter und ihr Team arbeiten mit großem Elan und voller Freude auf das erste Jubiläumsjahr hin.

Zurück