RÉSERVE DE MARCHE CLASSIQUE

Back

Mit einem herausragenden Uhrenunikat nach historischem Vorbild nimmt die unabhängige Glashütter Manufaktur Moritz Grossmann an der achten Only Watch-Benefizauktion am 9. November 2019 in Genf teil.

Moritz Grossmann unterstützt den Verband bereits zum zweiten Mal und hat für ihn wieder ein einzigartiges Stück schönstes deutsches Handwerk kreiert: Die RÉSERVE DE MARCHE CLASSIQUE ist eine Reminiszenz an eine historische Taschenuhr des Glashütter Uhrenpioniers Moritz Grossmann. Seinen meisterhaften Entwurf der Gründerzeit hat die Manufaktur in die Gegenwart übersetzt: Entstanden ist ein hochfeines Uhrenunikat, das eine klassisch-elegante Formensprache mit einer Gangreserveanzeigefunktion auf handwerklich allerhöchstem Niveau vereint.

„Die Teilnahme an der Only Watch ist für Moritz Grossmann eine Herzensangelegenheit“, unterstreicht Christine Hutter. „Genau das wollte ich mit meiner Unterschrift auf dem Sammlerstück zum Ausdruck bringen. Unsere Manufaktur möchte dazu beitragen, dass an Duchenne erkrankten Kindern geholfen werden kann. Dafür haben wir mit viel Leidenschaft ein Stück schönstes deutsches Handwerk gefertigt und hoffen, damit das Herz eines Uhrenliebhabers höher schlagen zu lassen.“

Das Kaliber 100.2

Erfahren Sie alles über das Herz der RÉSERVE DE MARCHE CLASSIQUE .

Mehr erfahren

Tech Specs

Uhrwerk

Manufakturkaliber 100.2, Handaufzug, in fünf Lagen reguliert

Besonderheiten

Grossmann’sche Unruh; Entriegelung der Zeigerstellung und Start des Uhrwerkes durch seitlichen Drücker; Gangreserve-Anzeige in Balkenform durch ein zweifarbiges Anzeigesegment, angetrieben durch ein Differentialgetriebe; raumsparendes, modifiziertes Glashütter Gesperr mit Rücklauf; Regulierung mit Grossmannʼscher Rückerschraube auf gestuftem Unruhkloben; Pfeilerwerk mit 2/3-Platine und Gestellpfeilern aus naturbelassenem Neusilber, 2/3-Platine, Unruh- und Ankerradkloben handgraviert; breiter, waagerechter Glashütter Streifenschliff, 3-fach gestufter Sonnenschliff auf dem Sperrrad; hervorstehende Goldchatons mit aufgesetzten Schrauben; separat herausnehmbarer Kupplungs-aufzug; Sekundenstopp bei Zeigerstellung

Funktionen

Stunde und Minute, kleine Sekunde mit Sekundenstopp, Grossmann’scher Handaufzug mit Drücker, Gangreserveanzeige

Einzelteile

227

Steine

26 Steine, davon 3 in verschraubten Goldchatons

Hemmung

Ankerhemmung

Schwingsystem

stoßgesichert gelagerte Grossmann’sche Unruh mit 4 Masse- und 2 Regulierschrauben, Nivarox 1-Spirale mit 80er Breguet-Endkurve, Form nach Gustav Gerstenberger

Unruh

Durchmesser: 14,2 mm, Frequenz 18.000 Halbschwingungen pro Stunde

Gangreserve

42 Stunden nach Vollaufzug

Bedienelemente

Krone aus 750/000 Gold, zum Aufziehen der Uhr und Einstellen der Uhrzeit, Drücker aus 750/000 Gold zum Starten der Uhr

Gehäusemaße

Durchmesser: 41,0 mm, Höhe: 11,65 mm

Werkmaße

Durchmesser: 36,4 mm, Höhe: 5,4 mm

Gehäuse

dreiteilig, aus Edelmetall

Zifferblatt

massiv Silber, Rhodié mit römischen Ziffern

Zeiger

handgefertigt, Stahl bzw. Edelstahl, blau angelassen

Glas und Sichtboden

einseitig entspiegeltes Saphirglas

Band

handgenähtes Alligatorband mit massiver Dornschließe in Edelmetall

You have questions about

RÉSERVE DE MARCHE CLASSIQUE

Ihre Frage