Was haben Liebhaber von Supersportwagen und handgefertigte Edel-mechanikuhren gemeinsam? Beide vereint der Sinn für vollendete Schönheit in Kombination mit kompromissloser Funktionalität und Präzision. Die 16-Zylinder-Rekord-Maschine Devel Sixteen gilt mit ihren 5000 PS als derzeit stärkster Hypersportwagen der Welt. Die unabhängige Glashütter Uhrenmanufaktur Moritz Grossmann stellt gemeinsam mit der Firma – Defining Extreme Vehicles Car Industry – aus Dubai die neue Uhr DEVEL 16 vor.

Die Moritz Grossmann DEVEL 16 erscheint mit einem Gehäuse aus geschwärztem Edelstahl. Die Stückzahl ist in Anlehnung an die Zylinderzahl des Devel Sixteen Sportwagens auf 16 limitiert. Das Zifferblatt der DEVEL 16 ist in Anlehnung an das Design der Felge des Devel Sixteen Sportwagens aus poliertem Edelstahl gestaltet. Die Durchlässe zwischen den Felgenspeichen aus poliertem Edelstahl ermöglichen den Blick auf das Kaliber 100.1 im High Artistic Finish. Die Oberfläche der Speichen und des Felgenrandes erscheint durch die Spiegelpolitur makellos. Je nach Blickwinkel glänzt sie entweder schwarz oder reflektiert das Licht wie ein Spiegel. Das gelbe Logo von Devel Motors ziert die kleine Sekunde auf schwarzem Grund mit feiner gelber Umrandung. Die gelbe Naht des schwarzen Lederarmbandes harmoniert dazu farblich perfekt.

Das Kaliber 100.1

Entdecken Sie das Herz der DEVEL 16

Mehr erfahren

Technische Daten

Uhrwerk

Manufakturkaliber 100.1, Handaufzug, in fünf Lagen reguliert

Besonderheiten

Grossmann’sche Unruh; Entriegelung der Zeigerstellung und Start des Uhrwerkes durch seitlichen Drücker; raumsparendes, modifiziertes Glashütter Gesperr mit Rücklauf; Regulierung mit Grossmannʼscher Rückerschraube auf gestuftem Unruhkloben; Pfeilerwerk mit 2/3-Platine und Gestellpfeilern aus naturbelassenem Neusilber; 2/3-Platine, Unruh-und Ankerradkloben handgraviert; breiter, waagerechter Glashütter Streifenschliff; 3-fach gestufter Sonnenschliff auf dem Sperrrad; hervorstehende Goldchatons mit aufgesetzten Schrauben; separat herausnehmbarer Kupplungsaufzug; Sekundenstopp bei Zeigerstellung

Funktionen

Stunde und Minute, kleine Sekunde mit Sekundenstopp, Grossmann’scher Handaufzug mit Drücker

Einzelteile

198

Steine

20 Steine, davon 3 in verschraubten Goldchatons

Hemmung

Ankerhemmung

Schwingsystem

stoßgesichert gelagerte Grosmann’sche Unruh mit 4 Masse- und 2 Regulierschrauben, Nivarox 1-Spirale mit 80er Breguet-Endkurve, Form nach Gerstenberger

Unruh

Durchmesser 14,2 mm, Unruhfrequenz 18.000 Halbschwingungen pro Stunde

Gangreserve

42 Stunden nach Vollaufzug

Bedienelemente

Krone aus geschwärztem Edelstahl, zum Aufziehen der Uhr und Einstellen der Uhrzeit, Drücker zum Start des Uhrwerks

Gehäusemaße

Durchmesser: 41,0 mm, Höhe: 11,35 mm

Werkmaße

Durchmesser: 36,4 mm, Höhe: 5,0 mm

Zifferblatt

Edelstahl geschwärzt

Zeiger

handgefertigt, Stahl bzw. Edelstahl, Indexe gefüllt mit Hy-Cearm

Glas und Sichtboden

einseitig entspiegeltes Saphirglas

Band

Lederarmband mit Dornschließe in Edelstahl geschwärzt

Sie haben Fragen zur

DEVEL 16

Ihre Frage