Handsigniertes Geburtstagsmodell

BENU Anniversary Unique

Zurück

Am 11. November 2008 gründete Christine Hutter das Unternehmen Grossmann Uhren mit dem großen Namen des Mitbegründers der Glashütter Uhrenindustrie, Moritz Grossmann. Nach rund 130 Jahren wurde damit das Erbe des überaus angesehenen Uhrenpioniers wieder zum Leben erweckt. Seit 2008 fertigt das Unternehmen Uhren von höchster handwerklicher Qualität in einem klassischen und gleichzeitig modernen Design. Der Tag des Jubiläums wird mit einem ganz besonderen Einzelstück gekrönt. Die BENU Anniversary Unique in ihrer luxuriösen Ausfertigung aus Platin ist eine Reminiszenz an das Design des allerersten Uhrenmodells der Manufaktur, der BENU.

Das tiefblaue Zifferblatt der BENU Anniversary Unique aus Emaille Grand-feu ist eine Rarität und fordert die Aufmerksamkeit mit charmanter Bestimmtheit. Feine, arabische Ziffern in Weiß bilden einen wohldefinierten Kontrast. Handgefertigte, polierte Zeiger aus Edelstahl vervollkommnen das geradlinige Design der Uhr. Founder und CEO Christine Hutter signierte die BENU Anniversary Unique persönlich. Ihre Unterschrift ist in Form eines Goldfadens auf der Rückseite der Uhr im Saphirglasboden aufgebracht. Dieser gibt den Blick auf den handgravierten Unruhkloben aus massivem Gold frei.

Moritz Grossmann war ein vielbeachteter Autor, der in mehreren Sprachen publizierte. Der Visionär inspirierte in ganz Europa, sogar bis in die Vereinigten Staaten, durch seine fachlich wegweisenden Schriften. Grossmann setzte sich erfolgreich für die Weiterentwicklung der Glashütter Uhrenindustrie ein, indem er sein Wissen vorbehaltlos an Generationen von Uhrmachern weitergab.

Die Marke Moritz Grossmann fühlt sich dieser wegweisenden Haltung verpflichtet und fertigt unter der Überschrift “Schönstes deutsches Handwerk” Zeitmesser auf höchstem handwerklichen Niveau. Die BENU Anniversary Unique erscheint mit dem Kaliber 100.1 im High-Artistic-Finish in der Einzelausfertigung 1 von 1.

Moritz Grossmann arbeitet an etwas ganz Besonderem. Details zu Kaufoptionen der BENU Anniversary Unique erscheinen in wenigen Wochen.

Das Kaliber 100.1

Erfahren Sie alles über das Herz der BENU Anniversary Unique.

Mehr erfahren

Technische Daten

Uhrwerk

Manufakturkaliber 100.1, Handaufzug, in fünf Lagen reguliert

Besonderheiten

Grossmann’sche Unruh; Entriegelung der Zeigerstellung und Start des Uhrwerkes durch seitlichen Drücker; raumsparendes, modifiziertes Glashütter Gesperr mit Rücklauf; Regulierung mit Grossmannʼscher Rückerschraube auf gestuftem Unruhkloben; Pfeilerwerk mit 2/3-Platine und Gestellpfeilern aus naturbelassenem Neusilber; 2/3-Platine, Unruh- und Ankerradkloben handgraviert; breiter, waagerechter Glashütter Streifenschliff; 3-fach gestufter Sonnenschliff auf dem Sperrrad; hervorstehende Goldchatons mit aufgesetzten Schrauben; separat herausnehmbarer Kupplungsaufzug; Sekundenstopp bei Zeigerstellung

Funktionen

Stunde und Minute, kleine Sekunde mit Sekundenstopp

Einzelteile

198

Steine

20 Steine, davon 3 in verschraubten Goldchatons

Hemmung

Ankerhemmung

Schwingsystem

stoßgesichert gelagerte Schraubenunruh mit Breguet-Endkurve, Form nach Gerstenberger

Unruhdurchmesser

14,2 mm, Unruhfrequenz 18.000 Halbschwingungen pro Stunde

Gangreserve

42 Stunden nach Vollaufzug

Bedienelemente

Krone 950 Platin zum Aufziehen der Uhr und Einstellen der Uhrzeit, Drücker zum Start des Uhrwerks

Gehäusemaße

Durchmesser 41,0 mm, Höhe: 11,1 mm

Werkmaße

Durchmesser: 36,4 mm, Höhe: 5,0 mm

Gehäuse

dreiteilig, aus 750/000 Platin

Zifferblatt

Email grand-feu, arabische Ziffern

Zeiger

handgefertigt, Stahl, Edelstahl poliert

Glas und Sichtboden

einseitig entspiegeltes Saphirglas

Band

handgenähtes Alligatorband mit Dornschließe, bzw. Faltschließe in Platin

Sie haben Fragen zur

BENU Anniversary Unique

Ihre Frage