BENU No. 1

Einzelstück in 750/000 Roségold

Bei diesem Unikat handelt es sich um die allererste Uhr, die nach der Wiedererweckung des Namens Moritz Grossmann in den frühen Räumlichkeiten der Manufaktur in der Hauptstraße 1 in Glashütte hergestellt wurde. Die auf 100 Stück limitierte Uhr war bereits nach kurzer Zeit bis auf dieses eine Exemplar ausverkauft.

Das Zifferblatt aus massivem Silber im Farbton Argenté schmücken arabische Ziffern und handgefertigte, über einer offenen Flamme angelassene Zeiger in braunviolett. Die BENU No. 1 in Roségold strahlt in ihrem klassischen Design Individualität und unaufdringliche Eleganz aus; Eigenschaften, die auch den ungekrönten Altmeister und Namensgeber des Unternehmens Moritz Grossmann charakterlich kennzeichneten.

Kaliber 100.0. Gravur 001/ 100.

Das MG Kaliber 100.0

Das MG Kaliber 100.0

Erfahren Sie alles über das Herz der BENU No. 1.

Mehr erfahren
Modell

  • ROSÉGOLD

    Gehäuse: 750/000 Roségold,
    Zifferblatt: argenté
    Zeiger: handgefertigt, Stahl braunviolett angelassen

Technische Daten

  • Uhrwerk Manufakturkaliber 100.0, Handaufzug, in fünf Lagen reguliert
  • Einzelteile 188
  • Steine 17 Steine, davon 3 in verschraubten Goldchatons
  • Hemmung Ankerhemmung
  • Schwingsystem stoßgesichert gelagerte Schraubenunruh mit Breguet-Endkurve, Form nach Gerstenberger
  • Unruhdurchmesser 14,2 mm, Unruhfrequenz 18.000 Halbschwingungen pro Stunde
  • Gangreserve 42 Stunden nach Vollaufzug
  • Funktionen Stunde und Minute, kleine Sekunde mit Sekundenstopp
  • Besonderheiten Platinenwerk mit 2/3-Platine und Gestellpfeilern aus naturbelassenem Neusilber, 2/3-Platine, Unruh- und Ankerradkloben handgraviert, breiter, waagerechter Glashütter Streifenschliff, 3-fach gestufter Sonnenschliff auf dem Sperrrad, hervorstehende Goldchatons mit aufgesetzten Schrauben, separat herausnehmbarer Kupplungsaufzug, modifiziertes Glashütter Gesperr mit Rücklauf, Regulierung mit Grossmann'scher Rückerschraube auf gestuftem Unruhkloben, Sekundenstopp bei Zeigerstellung
  • Bedienelemente Krone aus 750/000 Gold, zum Aufziehen der Uhr und Einstellen
  • Gehäusemaße Durchmesser 41,0 mm, Höhe: 11,1 mm
  • Werkmaße Durchmesser: 36,4 mm, Höhe: 5,0 mm
  • Gehäuse dreiteilig, aus 750/000 Gold oder Platin
  • Zifferblatt massiv Silber, mit arabischen Ziffern
  • Zeiger handgefertigt, Stahl, braunviolett bzw. braun angelassen
  • Glas und Sichtboden einseitig entspiegeltes Saphirglas
  • Band handgenähtes, Alligatorband mit massiver Doppelfaltschließe in Edelmetall