languages

ATUM High Art Christmas Weihnachtliche Eleganz in Gold und Rot

Es weihnachtet in Glashütte – ein Fest für das traditionelle Kunsthandwerk des Osterzgebirges und für die ganz große Uhrmacherkunst, der die Stadt ihren Weltruf verdankt. Zur Weihnachtszeit zeigt sich...

Schönstes deutsches Handwerk

Es weihnachtet in Glashütte – ein Fest für das traditionelle Kunsthandwerk des Osterzgebirges und für die ganz große Uhrmacherkunst, der die Stadt ihren Weltruf verdankt. Zur Weihnachtszeit zeigt sich auch die unabhängige Glashütter Uhrenmanufaktur Moritz Grossmann von ihrer glanzvollsten Seite.

Mit der ATUM High Art Christmas widmet die Manufaktur der schönsten Zeit des Jahres ein eigenes Meisterstück, das die hohe Schule der Uhrmacherkunst in Perfektion verkörpert. Warmes Roségold, weihnachtliches Rot und ein glänzendes High-Artistic-Finish verleihen dem Sondermodell der ATUM-Linie seine festlich-elegante Ausstrahlung.

Das edle Unikat ist nicht nur eine Hommage an Weihnachten, sondern ein zeitlos stilvoller Blickfang, der jeden Tag zu etwas Besonderem macht. Die Farbe Rot besitzt Symbolkraft. Sie steht für die Liebe, die Leidenschaft, das Feuer und versprüht pure Lebensfreude – genau wie die ATUM High Art Christmas.

Das Gehäuse in 750/000 Roségold gibt dem weihnachtsroten Zifferblatt seine elegante Fassung. Dazu harmonieren die ebenfalls in Roségold gearbeiteten Indexe. Die handgefertigten Zeiger in Lanzenform sind per Hand über offener Flamme in dem Farbton Braun angelassen und erhalten durch manuelles Fasen ihre einzigartige dreidimensionale Form. Das weihnachtsrote Armband verstärkt das effektvolle Farbkonzept. Für eine komfortable Handhabung sorgt der Grossmann’sche Handaufzug mit Drücker, der einen perfektionierten Zeigerstellmechanismus ermöglicht.

Das Kaliber 100.1 im High-Artistic-Finish macht die Uhr zu einem wahren Glanzstück, denn alle Teile sind per Hand in aufwendiger Detailarbeit poliert, gefast und geschliffen. Der Saphirglasboden auf der Uhrenrückseite gibt den Blick auf die feinen, mechanischen Komponenten der ATUM High Art Christmas frei – ein funkelndes Ensemble, nicht nur in der Weihnachtszeit.

Moritz Grossmann beweist mit der ATUM High Art Christmas erneut außergewöhnliches Gespür und handwerkliche Meisterschaft für Zeitmesser, die „Schönstes deutsches Handwerk“ auf unvergleichliche Weise repräsentieren.

Die ATUM High Art Christmas erscheint Kaliber 100.1 im High-Artistic-Finish in der Einzelausfertigung 1 von 1.

Zurück